A5 Umfahrung Biel Ostast eröffnet

A5 Umfahrung Biel Ostast eröffnet

08-11-2017/ Baustellen Highlights,

Nach 10 Jahren Bau- und Planungszeit wurde am 27. Oktober 2017 die Umfahrung Biel Ostast A5 feierlich und termingerecht eröffnet!

Die 4,9 Kilometer lange neue Autobahn verläuft mehrheitlich unterirdisch in zwei Tunneln und verbindet die Nationalstrassen T6 aus Bern, A5 aus Solothurn und N16 aus dem Berner Jura. Sie entlastet die Stadt vom Durchgangsverkehr und erhöht die Lebensqualität der Menschen in der ganzen Region. Mit dem Vollanschluss Orpund werden die südöstlichen Quartiere und Vororte von Biel an das Nationalstrassennetz angebunden.
Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,2 Milliarden Franken.

Die Bächtold & Moor AG zeichnet sich federführend in der Ingenieurgemeinschaft BBA für die Gesamt-
projektierung des Längholztunnels und für die örtliche Bauleitung verantwortlich.
In den kommenden Monaten erfolgen weitere flankierenden und ökologischen (Ersatz)Massnahmen wie die Renaturierung des 1.2km langen Orpundbaches sowie die Erschliessungen des Industriequartiers Mett Orpund.

HAUPTSITZ BERN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Giacomettistrasse 15
3000 Bern 31
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE THUN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Allmendingenstrasse 24
3608 Thun
Tel 033 334 04 04 / Fax 033 334 04 00
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE KERZERS

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Mühlerain 42B
3210 Kerzers
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.