Baustart am Heineliviadukt in Guggisberg

Baustart am Heineliviadukt in Guggisberg

01-07-2019/ Baustellen Berichte,

Bereits seit 2013 dürfen wir für die Gemeinde Guggisberg die Instandsetzung der Gemeindestrasse Riedacker – Zollhaus projektieren. Der Abschnitt beinhaltet verschiedene Kunstbauten, welche saniert und verstärkt werden müssen. Nachdem 2016 bereits die Arbeiten an der Brücke über das Martisgräbli erfolgreich ausgeführt werden konnten, soll bis im Herbst 2019 das Heineliviadukt umfassend saniert werden.

Das rund 240 m lange Lehnenviadukt wies infolge undichter Fugen erhebliche Korrosionsschäden auf. Die 60 Jahre alten Fertigteilplatten müssen durch neue Elemente ersetzt werden. Der Brückenunterbau ist noch weitgehend in gutem Zustand, sodass mit lokalen Instandsetzungsarbeiten das Bauwerk wieder in einen neuwertigen und dauerhaften Zustand überführt werden kann.

Im öffentlichen Submissionsverfahren konnten die Arbeiten im Frühling an die Marti AG Bern mit dem besten Angebot vergeben werden. Mit dem Entfernen des Belags und den Vorbereitungen für den Abbruch wurde Ende Juni fristgerecht mit der Realisierung begonnen. Wir freuen uns auf die weiterhin konstruktive Zusammenarbeit.

HAUPTSITZ BERN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Giacomettistrasse 15
3000 Bern 31
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE THUN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Allmendingenstrasse 24
3608 Thun
Tel 033 334 04 04 / Fax 033 334 04 00
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE KERZERS

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Mühlerain 42B
3210 Kerzers
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.