Doppelspurausbau Rosshäusern-Mauss 2012-2018

Doppelspurausbau Rosshäusern-Mauss 2012-2018

05-06-2015/ Baustellen Berichte,

Durchschlag im Rosshäuserntunnel

Mit der letzten Sprengung wurden am 02. Juni 2015 die letzten Gesteinsbrocken zwischen der Ost und Westseite des Rosshäuserntunnels ausgebrochen. Die Vortriebsmannschaft vom Osten konnte erfolgreich die Durchschlagstelle mit der heiligen Barbara passieren und die Gratulationen von der versammelten Menschenmenge entgegen nehmen.

Der Tunnelvortrieb wurde im Frühling 2013 gestartet. Wegen den schwierigen geologischen Verhältnissen musste der Ausbruch im Januar 2014 auf einen Rohrschirmvortrieb umgestellt werden. Anstelle eines Vollausbruchs von der Ostseite, wurde auf einen Kalottenvortrieb von beiden Seiten her gewechselt. Nachdem sich die Vortriebequipen eingespielt hatten, wurden sehr gute Vortriebsleistungen erzielt. Mit dem Durchschlag im Rosshäuserntunnel ist nun ein Meilenstein im Projekt BLS DS Rosshäusern-Mauss geschafft.

In den nächsten drei bis vier Monaten wird nun der Spickel des Sägezahns im Gewölbe mit Spritzbeton verfüllt, ehe im Herbst dieses Jahres der Abbau der Strosse und der Sohle beginnt.

 

HAUPTSITZ BERN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Giacomettistrasse 15
3000 Bern 31
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE THUN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Allmendingenstrasse 24
3608 Thun
Tel 033 334 04 04 / Fax 033 334 04 00
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE KERZERS

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Mühlerain 42B
3210 Kerzers
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.