Instandsetzung Tunnel Susten – Gschlettertunnel

Instandsetzung Tunnel Susten – Gschlettertunnel

08-11-2016/ Baustellen Berichte,

Der Bau des Gschlettertunnels erfolgte im Jahr 1942 und wurde im Jahr 1989 in einer 1. Etappe ausgebaut. Die heutige, schlechte Bausubstanz der Felssicherung und Entwässerung hat Wasserzutritte zur Folge, welche Vereisungen und dadurch erschwerten Unterhalt und erhöhte Verkehrsgefährdung bewirken.

Die Instandsetzungsarbeiten umfassen im Wesentlichen den Einbau einer vollflächigen Folienabdichtung mit hinter liegendem Drainagevlies und einem neuen Ortbeton-Innengewölbe. Die neuen Tunnelportale wurden unter Berücksichtigung des behördenverbindlichen Richtplanes in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege und der Via Storia entworfen. Bis Ende 2016 wird das Betongewölbe und die Anpassungen an der Entwässerung in den Vorportalzonen fertiggestellt. Im Frühjahr 2017 werden die Arbeiten mit der Tunnelbeschichtung und den Deckbelagsarbeiten abgeschlossen.

Spezielle Herausforderungen bei der Umsetzung dieser interessanten Gebirgsbaustelle sind die kurze Bauzeit bei äusserst engen Platzverhältnissen unter Aufrechterhaltung des privaten und öffentlichen Verkehrs.

Artikel in der Berner Zeitung und dem Berner Oberländer.

HAUPTSITZ BERN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Giacomettistrasse 15
3000 Bern 31
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE THUN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Allmendingenstrasse 24
3608 Thun
Tel 033 334 04 04 / Fax 033 334 04 00
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE KERZERS

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Mühlerain 42B
3210 Kerzers
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.