Vorstudie Sanierung Überdeckung Gasleitung Siselen/Walperswil

Vorstudie Sanierung Überdeckung Gasleitung Siselen/Walperswil

09-11-2020/ Baustellen Berichte,

Die Bauherrschaft Gasverbund Mittelland AG (GVM) plant bei Siselen/Walperswil die Sanierung der Überdeckung von einer bestehenden Hochdruckgasleitung. In der Vorstudie wurden drei Varianten untersucht: (1) Tieferlegung der bestehenden Gasleitung, (2) Neuverlegung Leitung und (3) Terrainveränderung. Die Auswertung anhand von sechs Beurteilungskriterien hat ergeben, dass im Falle eines intakten Rohrs (keine Nachumhüllung notwendig) die Variante Tieferlegung Leitung insgesamt in der Gegenüberstellung am besten abschneidet. Dies kommt vor allem durch die kleine Beeinträchtigung der Bodenfläche, das geringe bewegte Erdvolumen und die deutlich geringeren Investitionskosten.

HAUPTSITZ BERN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Giacomettistrasse 15
3006 Bern
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE THUN

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Allmendingenstrasse 24
3608 Thun
Tel 033 334 04 04 / Fax 033 334 04 00
info@baechtoldmoor.ch

FILIALE KERZERS

Ingenieure Planer ETH/SIA/USIC
Mühlerain 42B
3210 Kerzers
Tel 031 350 88 88 / Fax 031 350 88 89
info@baechtoldmoor.ch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.